Unser Fokus-Projekt

Wir nutzen die Mehrwertsteuer-Senkung aktiv für den Naturschutz.

 

Die Kunden des Outdoor- Ski und Bike-Bekleidungsher-stellers Schöffel Sportbekleidung GmbH können beim Einkauf im Onlineshop des Outdoor-Spezialisten die 3% Mehrwertsteuer-Senkung vom 1.7.20 bis 31.12.2020 zugunsten des Walds der Zukunft spenden.

 

Die Schöffel Stiftung verdoppelt den Spendenbetrag der Kunden für Aufforstungsaktionen in Kooperation mit der Bayerischen Staatsforsten z.B. in Oberammergau oder am Spitzingsee.

30.000 Bäume für den Klimawald von morgen

Mitte Oktober pflanzte die Unternehmensleitung der Schöffel Sportbekleidung GmbH die ersten 700 Tannenpfänzchen im Wald der Zukunft am Schwarzenberg im Revier Spitzingsee. Zwischen drei und fünf Jahre alt sind die Bäumchen und garantieren das System Wald auch für die nächsten Generationen.

 

Die Schöffel Stiftung hat nun zusammen mit den Schöffel Kunden die Pflanzung von knapp 30.000 Bäumen für Waldumbauprojekte in den Wäldern der Forstbetriebe Oberammergau und Schliersee der Bayerischen Staatsforsten unterstützt.

 

Die Wälder in dieser Region erfüllen vielfältige Schutzfunktionen etwa gegen Bodenerosionen und bieten seltenen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Mehr noch: Wälder leisten einen erheblichen Beitrag zur Reduzierung von Kohlenstoffdioxid (CO2), so bindet jeder Baum pro Jahr etwa 10 Kilogramm CO2. Das sind allein bei den im Zuge der Aktion der Schöffel Stiftung bislang gepflanzten Bäume also rund 300 Tonnen CO2 pro Jahr.